Hauptmenü
Optionen
Informationen
Die "Merkur-ideale" Ergänzung:

Spiel-Center -
Der Zusatzgewinn im doppelten Sinn!

Die Jackpotprofis > Archiv > Kurze Firmengeschichte

Kurze Firmengeschichte


Die Firma MEGA-Spielgeräte wurde 1988 von Joachim Trenz, Dietmar Thomas und Dr. Jörg Bewersdorff gegründet.

Die in Limburg entwickelten Geldspielgeräte wurden sämtlich von adp-Gauselmann in Lübbecke produziert. Inzwischen ist die Firma MEGA-Spielgeräte eine Tochter der Gauselmann AG.

Geschäftsführer war zunächst Joachim Trenz, ab 1998 zusammen mit Dr. Jörg Bewersdorff, und zwar bis Ende 2009 bzw. 2012.

Heutiger Geschäftsführer ist Thomas Trenz. Aktuelle Produkte der Firma MEGA-Spielgeräte sind Jackpot-Systeme für deutsche Geldspielgeräte, Spiele für die Magie-Plattform der Gauselmann AG sowie Spielgeräte für den niederländischen Markt.

Das 1999 nach einer Firmenübernahme entstandene, später in die Firma MEGA-Spielgeräte integrierte Tochterunternehmen MEGA Web GmbH etablierte sich als Marktführer für münzbetriebene Internetterminals, von denen sie circa 20.000 Systeme vermarktete. Zu ihren Produkten gehört auch ein höchst innovatives Konzept für Digital-Signage-Systeme.

















MEGA-Spielgeräte: Die Welt der Jackpots